#1

Der Naturlehrpfad im Kleingartenverein Elbaue

in Allgemeine Gartenthemen 13.04.2010 11:56
von Sachse | 10.000 Beiträge

Das schlimme Hochwasser im August 2002 verwüstete auch die ­Hei­denauer Kleingartenanlage „Elb­­aue“. Die Gartenfreunde krempelten die Ärmel hoch, beseitigten die Schäden in ihren Gärten und gestal­teten den öffentlichen Bereich neu. Pfingsten 2005 eröffneten der Präsident des Landesverbandes Sachsen der Kleingärtner, Peter Paschke, und der Vorsitzende des Vereins, Gunther Zschernig, im Beisein einer Delegation des Landesverbandes Bremen der Gartenfreunde einen neu geschaffenen Naturlehrpfad.

Bild: SZ online
Er umfasst viele Stationen: Auf einer bunten Blumenwiese sind ein großes Insektenhotel, ein Flor­fliegenkasten, Ohrwurmtöpfe, ein Hummelkasten, Totholzhaufen, eine Unterkunft für Laufkäfer, eine Kräuterspirale mit Igelbau und verschiedene Nistkastentypen zu sehen. An jeder Station informieren didaktisch ansprechende und aussagekräftige Tafeln über die Themen und weisen auch auf die große Bedeutung der Nützlingsförderung hin.


Da gänndsch bleede wär`n!
zuletzt bearbeitet 13.04.2010 11:57 | nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: monica
Besucherzähler
Heute waren 7 Gäste , gestern 76 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8674 Themen und 150478 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 67 Benutzer (27.07.2019 05:29).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de