#1

Arnika

in Pflanzen von A - M 11.08.2011 22:42
von Gast (gelöscht)
avatar

Weitere Namen: Wohlverleih
Botanischer Name: Arnica montana L.
Herkunft,Vorkommen: Arnika kommt zerstreut auf nährstoffarmen kalkfreien Böden vor, auf Magerwiesen und Zwergstrauchheiden.: Europa und Asien
Blüte: Gelb
Blütezeit: in Mitteleuropa von Mai bis August
Ansprüche: Arnika bevorzugt saure und magere Wiesen und ist kalkmeidend. Man findet sie auch in lichten Wäldern. Sie ist von der Tallage bis in Höhenlagen von 2800 m anzutreffen.
Verwendung:Sie ist geschützt und darf nicht gepflückt werden.
Inhaltsstoffe: ätherisches Öl, Bitterstoffe, Cumarin
Früher verwendete man die Arnika zur Behandlung von Hauterkrankungen. Nach neuesten Erkenntnissen sollte sie nicht mehr, oder nur unter ärztlicher Aufsicht verwendet werden, da immer wieder Allergien, Vergiftungen und Störungen des Kreislaufes beobachtet wurden.


zuletzt bearbeitet 11.08.2011 22:49 | nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: monica
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste , gestern 67 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8674 Themen und 150496 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 63 Benutzer (26.11.2019 06:22).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de