#1

Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 07.04.2013 10:29
von Sachse | 10.000 Beiträge

Wenn Dir das Thema gefällt ,Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden!
Pflanzenwände kann man auch im Innenraum einsetzen. Sie sorgen für mehr Sauerstoff und Feuchtegehalt in der Luft und dämmen den Umgebungslärm.

Bild entfernt (keine Rechte)

Eine weitere Variante lässt die Pflanzen an der Wand nicht mehr nur hoch, sondern vertikal aus der Wand heraus wachsen.

Bild entfernt (keine Rechte)


Da gänndsch bleede wär`n!
zuletzt bearbeitet 08.04.2013 11:02 | nach oben springen

#2

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 07.04.2013 10:34
von chris • Garten-Spezialist | 2.116 Beiträge

@ Hendrik.
Das sind Bilder und eine sehr schöne Idee,mal sehn ob ich das auch um setzen kann


Sei stets vergnügt und niemals sauer, das verlängert deine Lebensdauer.
nach oben springen

#3

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 07.04.2013 10:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

@ Hendrik - oh, das gefällt mir aber auch sehr gut. Richtig tolle Idee! fürs Zeigen.


nach oben springen

#4

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 07.04.2013 10:36
von condorBild | 8.286 Beiträge

Mir sind diese Wände ganz unbekannt,bzw. nur in Schaugärten gesehen.
Kann ich mir im Wohnraum gar nicht vorstellen,aber als Sichtschutz zum Nachbarn wäre das eventuell eine gute Idee.


nach oben springen

#5

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 07.04.2013 12:01
von Evergreen (gelöscht)
avatar

ich habe solche "Wände" schon in der Länge gesehen.Voller Grünlilien.Wirkte sehr angenehm.Jedoch braucht es ein Bewässerungssystem.Aber es gibt auch die Methode mit den Paletten.Da werden Kokos oder Kartoffelsäcke abgenäht und gefüllt.Interessant auf jeden Fall wenn wenig Platz vorhanden ist.Vorallem auch für Kräuter geeignet.Trudi


nach oben springen

#6

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:00
von Lydia • Gartenkenner | 478 Beiträge

Richtig klasse ! Nur die Bewässerung stelle ich mir auch schwierig vor. Was für Pflanzen sitzen denn in der ersten Wand ? Ich kann es nicht richtig erkennen. Auf jeden Fall eine coole Idee !


Herzliche Grüße

Lydia
nach oben springen

#7

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:03
von Sachse | 10.000 Beiträge

Wenn Dir das Thema gefällt ,Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden!
@Lydia
Das ist Feldsalat.....

Pflanzenauswahl: Geeignete Pflanzen stammen meist aus den Tropen, wo es warm ist wie bei uns im Zimmer. Pflanzen, die mit weniger Luftfeuchtigkeit zurechtkommen, sind etwas im Vorteil, weil wir im Zimmer meist nicht so viel Luftfeuchtigkeit haben wie im Gewächshaus. Farne und Aufsitzerpflanzen, wie Orchideen oder hängende Kletterpflanzen sind möglich.
Im Prinzip eignen sich alle Pflanzen, die wenig Licht benötigen, wie zum Beispiel Kussmündchen, Sansevieria, Elefantenfuß, Ginseng und Ähnliche. Die Pflanzenbilder sind eine pfiffige Idee, die den Pflanzen eine Situation bieten, ähnlich wie im Topf zu wachsen und für uns dennoch leicht zu pflegen sind.


Da gänndsch bleede wär`n!
zuletzt bearbeitet 08.04.2013 11:05 | nach oben springen

#8

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:10
von condorBild | 8.286 Beiträge

Sachse du machst uns ja richtig den Mund wässrig,demnächst sitze ich dann neben so einer Wand im Wohnzimmer,als Raumteiler. Ach wäre nur genug Platz dafür.Sieht wirklich klasse aus.


nach oben springen

#9

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:38
von Lydia • Gartenkenner | 478 Beiträge

Danke Hendrik, für die Auflistung geeigneter Pflanzen. Diese Idee juckt mich. Zwar nicht für die Wohnung, aber im Garten als Sichtschutz.


Herzliche Grüße

Lydia
nach oben springen

#10

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:40
von Sachse | 10.000 Beiträge

Wenn man Platz in der Wohnung hat.....wäre ich sofort dabei.
Im Garten ist es natürlich ein "Hingucker".Das erinnert mich an hängende Tomaten....


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

#11

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:47
von Lydia • Gartenkenner | 478 Beiträge

Stimmt, das wäre auch was. Letztes Jahr hatten wir 2 Hängetomaten, eine gelb, eine rot, die waren richtig toll und sehr ertragreich.


Herzliche Grüße

Lydia
nach oben springen

#12

RE: Gärtnern in der dritten Dimension

in Allgemeine Gartenthemen 08.04.2013 11:52
von Sachse | 10.000 Beiträge

OT
Wir haben es auch 2 Jahre lang probiert.Dazu gibt es hier auch einen Thread.


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rolfi
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste , gestern 134 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8643 Themen und 150279 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 35 Benutzer (10.11.2018 09:28).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de