#1

Aloe-vera-Drink, pikant

in Gartenküche-Talk zwischen Brühwürfel & Tiefkühlgemüse 03.05.2013 12:59
von Sachse | 10.000 Beiträge

3 Tomaten
2 Aprikosen oder 1 kleiner Pfirsich oder 1 Handvoll Beeren
25 Milliliter Aloe-vera-Pflanzensaft oder 1 Stück Aloe-vera-»Filet«
Eventuell etwas Mineralwasser
Naturreines Steinsalz
Frisch gemahlener Pfeffer
Etwas frisch gepresster Zitronensaft

Tomaten und Steinfrüchte waschen und in grobe Stücke schneiden. Wenn Du Beeren verwendest, einfach nur im Sieb unter fließendem Wasser vorsichtig abspülen und abtropfen lassen. Mit einem Mixstab pürieren oder in den Entsafter geben. Mit dem Aloe-vera-Saft verrühren, nach Belieben mit Mineralwasser, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Das Ganze darf auch als alkoholfreier Cocktail auf Eis und mit frischen Kräutern und/oder essbaren Blüten serviert werden.


Da gänndsch bleede wär`n!
zuletzt bearbeitet 03.05.2013 13:01 | nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rolfi
Besucherzähler
Heute waren 69 Gäste , gestern 134 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8643 Themen und 150279 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 35 Benutzer (10.11.2018 09:28).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de