#1

Vegetarische Linsen-Buletten

in Vegetarisch 02.06.2013 12:08
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.800 Beiträge

Es muss nicht immer Fleisch sein!
Die Bratlinge aus Hülsenfrüchten, Bulgur und Petersilie stehen dem Original in nichts nach.
Einfach lecker!!

Zutaten für 4 Portionen

125 g Bulgur
150 g rote Linsen
5 Eßl. Öl
1 rote Chilischote
1/2 Bund Petersilie
1 Zwiebel
1 Ei
1 Eßl. Mehl
6 Eßl. Paniermehl
1 TL Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer

Bulgur in einem Sieb mit heißem Wasser abspülen und abtropfen lassen. 3 Eßl. Öl erhitzen und den Bulgur darin so 4 Minuten andünsten.
4oo ml Wasser angießen und zugedeckt so ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Die roten Linsen nach Packungsanweisung zubereiten, Linsen abgießen, unter kaltem Wasser abschrecken und gründlich abtropfen lassen.
Chili entkernen, wenn man es nicht scharf mag.
Petersilie von den Stielen zupfen und beides hacken.
Die Zwiebel würfeln.
Linsen, Bulgur, Ei, Chili und Zwiebel mit dem Pürierstab zerkleinern, evtl. etwas Wasser zufügen.
Mehl, Paniermehl und Petersilie unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
Aus dieser Masse Frikadellen formen, Öl erhitzen, die Frikadellen (oder Buletten) darin unter Wenden portionsweise braten.
Dann lasst es euch schmecken!


Carpe diem
LG Glühwürmchen
zuletzt bearbeitet 02.06.2013 12:26 | nach oben springen

#2

RE: Vegetarische Linsen-Buletten

in Vegetarisch 02.06.2013 12:27
von pietrosanta • Gartenmeister | 1.199 Beiträge

- hab´s mir schon ausgedruckt, hört sich gut an.
Ich wäre so gerne Vegetarier, aber ich glaube das schaff ich nicht - zumindest gibt es jetzt seltener Fleisch. Jedesmal wenn ich diese grausamen Bilder im Fernsehen über Tierhaltung sehe, nehme ich mir wieder vor gar kein Fleisch mehr zu essen. Aber das wenige Fleisch, dass wir essen, kaufe ich sowieso in einem Hofladen, der 1 x in der Woche sein eigenes Schwein schlachtet und Rind genauso.
Trotzdem, bei uns fährt ein paar mal die Woche ein Viehtransporter vorbei, der die Schweine von den Bauern aufsammelt und die schreien immer ganz schrecklich - wenn bei meinem Nachbarn Kühe abtransportiert werden, schreien die anderen Kühe noch den ganzen Nachmittag.
Da kann´s einem schon vergehen - das ist dann kein schönes Landleben.


LG Sonja


nach oben springen

#3

RE: Vegetarische Linsen-Buletten

in Vegetarisch 02.06.2013 12:37
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.800 Beiträge

Da gebe ich die 100 %ig recht, das ist nicht nur ein schreckliches Bild, sondern auch ein schlimmes Gebrüll.
Vegetarier bin ich auch nicht vollständig, aber ich esse kein Schweinefleisch und wenig oder fast kein Rind, aber Huhn und Pute und vor allem Fisch. Das Fleisch hole ich auch immer aus einem Bauernladen, er schlachtet auch selbst und hält auch die Tiere.
Beim Schweinefleisch mag ich den Geschmack nicht, schon als Kind mochte ich es nicht.
Egal, aber wenn jeden Tag schon einer dazu kommt, der das Fleisch essen einschränkt, hat schon etwas getan, das diese Billiganbieter usw. davon getroffen sind.


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#4

RE: Vegetarische Linsen-Buletten

in Vegetarisch 02.06.2013 12:55
von pietrosanta • Gartenmeister | 1.199 Beiträge

Ich esse auch sehr gern Fisch, wir haben einen Bauern der hat einen Fischteich, da gibt´s Forellen. Weil - ich habe im Fernsehen (natürlich) eine Sendung gesehen über Fischhaltung in diesen fernen Ländern - und seit dem esse ich keinen Pangasius mehr, den ich so gerne mochte - richtig eklig.
Fisch aus ausländischen Fischzuchten soll man nicht essen - nichts wie Chemie. Man soll nur aus nachhaltigem Meerfang kaufen, die Meere sind allerdings auch schon verseucht - kannst Du mir jetzt sagen, was man überhaupt essen soll.
Ha - ich könnte vielleicht meine Hunde in die Röhre schieben , die sind aber bestimmt so furchtbar zäh (alt) - lass ma´s lieber und essen Pflanzerl .
Ich liebe (leider) alles aus Schwein - knusprige Schweinshaxe mit Knödel - oder Spearerrips - hm - bin aber zu faul danach wieder den Ofen zu putzen, also gibt's sowas ganz selten. Im Winter macht manchmal mein Mann Schweinebraten im Wamsler Herd (ist so ein alter Kohleherd, wie er in Bauernstuben stand), was glaubst Du wie gut der wird.
Schön langsam läuft mir das Wasser im Mund zusammen - jetzt hör ich lieber auf.


LG Sonja


nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rolfi
Besucherzähler
Heute waren 55 Gäste , gestern 109 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8609 Themen und 150155 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 10 Benutzer (10.07.2018 17:43).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de