#1

Monster-Kürbis wegen Mini-Delle disqualifiziert

in Kürbis & Co 26.09.2013 15:41
von Sachse | 10.000 Beiträge

Was für Pedanten: Wegen eines minimalen Makels bringen die Juroren des „Blühenden Barock“ einen monströsen Kürbis um seinen Weltmeistertitel. Der orangefarbene Koloss von Ludwigsburg wiegt mit seinen üppigen barocken Rundungen immerhin 1053,5 Kilogramm. „Es ist das erste Mal, dass ein Kürbis mehr als eine Tonne wiegt“, sagte der Direktor der Rosiden-Ausstellung – doch habe er eben leider ein zwei Zentimeter großes Loch. Laut Richtlinien der Kürbisvereinigung GPC ist der Kürbis wegen dieses Schönheitsfehlers für sämtliche Kürbis-Wiege-Meisterschaften disqualifiziert. So behält ein amerikanisches Leichtgewicht mit seinen läppischen 911 Kilogramm den Titel. Zum Trost will sich nun ein Kürbisschnitzer des Giganten annehmen, um ihn als Skulptur unsüpplich machen.

Bild entfernt (keine Rechte)


Da gänndsch bleede wär`n!
zuletzt bearbeitet 26.09.2013 15:41 | nach oben springen

#2

RE: Monster-Kürbis wegen Mini-Delle disqualifiziert

in Kürbis & Co 26.09.2013 16:39
von chris • Garten-Spezialist | 2.120 Beiträge

@ Hendrik.
Ich sage ja,die Richter sind so pingelig,das ist doch nicht mehr zu ertragen.
Der Koloss hat doch den Platz eins verdient.
Das ist ja ein Wahnsinns Ding.


Sei stets vergnügt und niemals sauer, das verlängert deine Lebensdauer.
nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: monica
Besucherzähler
Heute waren 41 Gäste , gestern 67 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8674 Themen und 150496 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 63 Benutzer (26.11.2019 06:22).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de