#1

Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 17.06.2014 17:59
von condorBild | 8.289 Beiträge

Wachsblume (Hoya) oder auch Porzellanblume genannt.

Die Wachsblume braucht sehr hell, aber keine direkte Sonne. Zugluft mag sie auch nicht.
Sie sollte nie ganz austrocknen, auch nicht triefend nass sein.
Zur Zeit blüht sie gerade

Bild entfernt (keine Rechte), die Triebe an denen Blüten hängen dürfen nicht weg geschnitten werden, da bilden sich nächstes Jahr wieder neue Blüten.


nach oben springen

#2

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 18.06.2014 08:14
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.801 Beiträge

Das ist eine zarte Blüte, man könnte denken sie ist wirklich aus Porzellan oder aus ganz zarten Samt.
Sie hat nur einen keinen Fehler, sie kann so einen Duft aussenden am Abend, das einem schlecht wird, meine Hoya war schon von meiner Großmutter und sie blühte immer so in der späteren Herbstzeit mit ungewöhnlich viiielen Blüten, die an den langen Trieben hingen (diese wurden immer länger, je mehr sie blühte).
Ich habe sie einem Blumengeschäft zur Einweihung geschenkt, es ist eine Verwandte von mir und dort steht sie immer noch und blüht immer noch und "duftet" reichlichst! Ich konnte den Duft nicht mehr ertragen, deshalb habe ich sie weggeben, die Hoya war damals schon 30 Jahre alt, ihre 20 Jahre jetzt dazu haben sie noch edler und schöner gemacht. Vor kurzen war ich sie besuchen und gestaunt, wie groß sie nun wieder geworden ist.
Es ist eine wunderschöne Zimmerpflanze und sie schmückt auch jeden Raum, ob ohne oder mit Blüten!
Eine tolle Pflanze hast du uns da rein gestellt - eine schöne Erinnerung für mich !


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#3

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 18.06.2014 09:47
von condorBild | 8.289 Beiträge

Ich liebe den Duft, er stört nicht. Sie steht( hängt) im Vorraum und nicht im Schlafzimmer. Da wäre mir der Geruch auch zu viel.
Die andere ist immer über den Sommer draußen im Halbschatten gestanden, aber nun ist sie zu groß zum Transportieren. Heuer blüht sie bis jetzt nicht.
Ich finde es sehr schön, dass dein damaliges Geschenk heute noch lebt und sooo schön geworden ist


nach oben springen

#4

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 18.06.2014 11:10
von pietrosanta • Gartenmeister | 1.199 Beiträge

Die Wachsblume ich wunderschön - ich habe vor x-Jahren eine mit in´s Büro genommen, sie ist auch gewachsen wie blöd und hat die Wand geschmückt, aber der "Duft" war schrecklich, wie Friedhof. Als ich in Rente ging, habe ich sie heimlich, still und leise da gelassen . Sie lebt immer noch und meine ehemalige Kollegin stört es nicht, weil sie durch einen Unfall ihren Geruchs- und Geschmacksinn verloren hat.


LG Sonja


nach oben springen

#5

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 18.06.2014 11:44
von condorBild | 8.289 Beiträge

Wie kann man Blumenduft mit Friedhof vergleichen?? Ich kenne nur eine Blüte, die für meine Begriffe etwas übel riecht, die Vodoo-Lilie oder Amorphyllum.
Was bei der Wachsblume ein wenig stört sind auch die Tröpfchen die aus der Blüte herunter fallen. Etwas klebrig.


nach oben springen

#6

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 18.06.2014 11:49
von pietrosanta • Gartenmeister | 1.199 Beiträge

Ich finde es riecht modrig, tut mir leid, ich mag den Geruch halt nicht


LG Sonja


zuletzt bearbeitet 18.06.2014 11:50 | nach oben springen

#7

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 18.06.2014 11:51
von condorBild | 8.289 Beiträge

Wachsblume- Moder- Friedhof....aha!


nach oben springen

#8

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 23.06.2014 10:42
von condorBild | 8.289 Beiträge

Sie duftet und beginnt nun auch noch zu "tränzen"

Angefügte Bilder:
Sie haben nicht die nötigen Rechte, um die angehängten Bilder zu sehen

nach oben springen

#9

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 23.06.2014 17:44
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.801 Beiträge

Ja, so kenne ich sie, samtige Blüten und stark duftend dazu, diese Blütenbälle sehen schon sehr faszinierend aus!
Das tropfen ist ja normal, ich weiß noch, das ich bei meiner einen riesigen Untersetzer drunter zu stehen hatte, damit ja nicht´s auf den Boden tropft, aber das hat nicht immer geklappt.
Wieviele Blüten sind denn an der Pflanze, so viele, das du sie nicht mehr zählen kannst? Und wie lange hast du sie schon? Wollte ich schon das vorige Mal fragen.
Ach ja, der "Duft" der Voodoo Lilie ist schlimmer, wenn viele dieser Hoyablüten auf einmal aufgehen, dann ist es unangenehm, in dieser gewaltigen Duftwolke sich auf zu halten, aber nach Friedhof ? Ich weiß gar nicht, wie es dort riecht, da gibt es keinen Duft für mich!


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#10

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 23.06.2014 18:10
von condorBild | 8.289 Beiträge

Also bei uns am Friedhof duftet es nach vielen verschiedenen Blüten und nach Heu,weil rundherum Wiese ist. Es ist ein Hügel mitten im Grünen.

Die Hosta (die Gezeigte) ist ein Ableger vom Riesen. Sie hängt jetzt im Voraum und bekommt nur wenige Blüten- ich denke 6-
Der Riese stand immer im Sommer im Halbschatten im Garten und blühte wie verrückt. Heuer im Winter war er im Wohnzimmer ganz oben etwas dunkel und er blüht nicht. Zum Hinaustragen und immer wieder zum Verstellen ist er einfach zu groß geworden. Ich hoffe er wird wieder einmal blühen.
Beim Ableger weiß ich nicht mehr,wann ich ihn gemacht habe. Die Mutterpflanze ist älter als 10 Jahre.


zuletzt bearbeitet 23.06.2014 18:40 | nach oben springen

#11

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 23.06.2014 19:06
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.801 Beiträge

Die Mutterpflanze wird schon wieder blühen, Pflanzen sind eben auch nur "Menschen" , manchmal sind sie eben auch mal eingeschnappt! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich an das Wohnzimmer gewöhnt hat und es akzeptiert, nun wohne ich für immer hier!
Das wird schon!


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#12

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 23.06.2014 19:10
von condorBild | 8.289 Beiträge

Glühwürmchen sie war nur im Winter im WO und ich denke ganz oben war es ihr auch zu warm. Jetzt steht sie auf einer Weinwurzel auch im Vorraum. Bei Gelegenheit mache ich ein .Sorry,dass ich mich ungenau ausdrückte.


nach oben springen

#13

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 24.06.2014 15:59
von condorBild | 8.289 Beiträge

Das sind die beiden


nach oben springen

#14

RE: Wachsblume(Hoya)

in Zimmerpflanzen 24.06.2014 16:48
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.801 Beiträge

Das sind zwei wunderschöne gesunde Pflanzen, die Blätter glänzen wie mit Speck eingerieben!
Die unterste ältere ist wirklich schön, sie erinnert mich an meine, also ich denke, das sie auch wieder blühen wird, vielleicht überlegt sie es sich noch dieses Jahr.
Die Pflanzen musst du unbedingt behalten, sie sehen toll aus, ich hätte meine auch noch, wenn ich den süßen Duft ertragen würde, aber ihr geht es ja gut.


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rolfi
Besucherzähler
Heute waren 11 Gäste , gestern 151 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8664 Themen und 150392 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 45 Benutzer (15.04.2019 07:40).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de