#51

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 06.11.2011 04:55
von Gast (gelöscht)
avatar

Dem Fröhlichen ist jedes Unkraut eine Blume, dem Betrübten jede Blume ein Unkraut.

(Finnisches Sprichwort)


nach oben springen

#52

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 07.11.2011 04:41
von Gast (gelöscht)
avatar

Der Garten ist der letzte Luxus unserer Tage, denn er erfordert das, was in unserer Gesellschaft am kostbarsten ist, Zeit, Zuwendung und Raum.

Prof. Dr. Ing. Dieter Kienast 1945 - 1998


nach oben springen

#53

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 07.11.2011 05:01
von condorBild | 8.276 Beiträge

Wie Wahr!


nach oben springen

#54

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 07.11.2011 18:52
von Gast (gelöscht)
avatar

dem kann ich nur zustimmen!


nach oben springen

#55

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 08.11.2011 05:26
von Gast (gelöscht)
avatar

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.

Rabindranath Tagore


nach oben springen

#56

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 09.11.2011 04:24
von Gast (gelöscht)
avatar

Wie auf dem Felde die Weizenhalmen so wachsen und wogen im Menschengeist die Gedanken. Aber die zarten Gedanken der Liebe sind wie lustig dazwischenblühende rot' und blaue Blumen.

Heinrich Heine


nach oben springen

#57

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 10.11.2011 01:09
von Gast (gelöscht)
avatar

Die Liebe ist die einzige Blume, die ohne Jahreszeiten wächst und gedeiht.

Kahlil Gibran


nach oben springen

#58

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 11.11.2011 04:40
von Gast (gelöscht)
avatar

Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muß auf Wechsel gefaßt sein.

Johann Wolfgang von Goethe


nach oben springen

#59

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 12.11.2011 04:23
von Gast (gelöscht)
avatar

Das Leben zeugt Blumen und Bienen.
Blumen, das sind die schöpferischen Geister, und Bienen die andern, die daraus Honig sammeln.

Christian Morgenstern


nach oben springen

#60

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 13.11.2011 05:18
von Gast (gelöscht)
avatar

Wem Mutter Natur ein Gärtchen gibt und Rosen,
dem gibt sie auch Raussen und Blattläuse,
damit er's verlernt, sich über Kleinigkeiten zu entrüsten.

Wilhelm Busch


nach oben springen

#61

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 18.11.2011 08:02
von Gast (gelöscht)
avatar

Nicht in der großen Zahl liegt das Geheimnis, Freude zu entdecken.
Was ein mensch sucht, kann er in einer einzigen Rose finden.

J. Gotthelf


nach oben springen

#62

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 18.11.2011 11:04
von Gast (gelöscht)
avatar



Waldveilchen


nach oben springen

#63

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 09.12.2011 02:33
von Gast (gelöscht)
avatar

„Am Morgen eine Schale Blumen aufzustellen, kann uns an einem überfüllten Tag ein Gefühl der Stille geben - wie ein Gedicht zu schreiben oder ein Gebet zu sprechen."

Anne Morrow Lindbergh


nach oben springen

#64

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 23.01.2012 11:30
von Sachse | 10.000 Beiträge

Schöner Frühling, komm doch wieder,lieber Frühling, komm doch bald,
bring uns Blumen, Laub und Lieder,schmücke wieder Feld und Wald!
aus "Sehnsucht nach dem Frühling" von

A.H. Hoffmann von Fallersleben


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

#65

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 06.02.2012 10:54
von Gast (gelöscht)
avatar

Die Versöhnlichkeit ist's was die Liebe bewahret
und alle ihre zarten Blüten.

Jeremias Gotthelf


nach oben springen

#66

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 11.02.2012 10:21
von Sachse | 10.000 Beiträge

Wie die Pflanzen haben auch die meisten Menschen versteckte Eigenschaften.
Nur der Zufall bringt sie ans Licht.

Francois de La Rochefoucauld


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

#67

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 03.03.2012 20:14
von Sachse | 10.000 Beiträge

„Zu fällen einen schönen Baum, braucht 's eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenk' es, ein Jahrhundert.“

Eugen Roth


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

#68

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 14.03.2012 21:26
von Sachse | 10.000 Beiträge

Alles, was gegen die Natur ist, hat auf Dauer keinen Bestand.
Charles Darwin, (1809 - 1892), englischer Naturforscher


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

#69

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 17.03.2012 10:25
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.800 Beiträge

Sonnenschein wirkt köstlich,
Regen erfrischend, Wind aufrüttelnd,
Schnee erheiternd.

Wo bleibt da das schlechte Wetter?

John Ruskin


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#70

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 18.03.2012 08:49
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.800 Beiträge

Das Ärgerliche am Ärger ist,
dass man sich schadet,
ohne anderen zu nützen.
Kurt Tucholsky


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#71

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 26.03.2012 16:22
von Rose12 (gelöscht) (gelöscht)
avatar

Warum denn warten von Tag zu Tag?
Es blüht im Garten, was blühen mag.

- Klaus Groth -


nach oben springen

#72

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 13.05.2012 15:31
von Sachse | 10.000 Beiträge

Jeden Morgen in meinem Garten
öffnen neue Blüten sich dem Tag.
Überall ein heimliches Erwarten,
das nun länger nicht mehr zögern mag.

Matthias Claudius


Da gänndsch bleede wär`n!
nach oben springen

#73

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 18.05.2012 10:58
von Glühwürmchen • Garten-Spezialist | 3.800 Beiträge

"Blumen sind die schönsten Worte der Natur".

J.W. von Goethe


Carpe diem
LG Glühwürmchen
nach oben springen

#74

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 19.05.2012 03:05
von Gast (gelöscht)
avatar

Die pralle Sonne auf dem Rücken, während man sich über Schaufel oder Hacke beugt oder beschaulich den warmen, duftenden Lehmboden riecht, ist heilender als manch eine Medizin.

Charles Dudley Warner, 1829-1900


nach oben springen

#75

RE: Zitate

in Künstlerisches in Garten & Natur 10.06.2012 07:00
von Gast (gelöscht)
avatar

Dass man an Rosen glaubt, das bringt sie zum Blühen.

Deutsches Sprichwort


nach oben springen

Nach oben
Zur Startseite
Nach unten

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rolfi
Besucherzähler
Heute waren 124 Gäste , gestern 125 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 8614 Themen und 150180 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 17 Benutzer (12.08.2018 18:03).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de